Shades of Grey und wie das Buch / Film unser Sexualverhalten verändert

Über Sex spricht man nicht , 🙈🙊🙉 gleichzeitig soll es aber die „normalste Sache ( und auch schönste Sache “ der Welt sein ) wie geht das denn ? Spätestens seit Veröffentlichung des Beststeller Romans Shades of Grey hat in den meisten Köpfen ein Umdenken begonnen. Sicherlich in gewisser Weise gibt es Parallelen zum Film 9 1/2 Wochen . Sie die devote die sich vom dominanten und sexuell erfahrenen Mann führen lässt . Doch : Obwohl es in beiden Filmen eine Liebesromanze mit erotischem Hintergrund ist , ist der amerikanische Roman den eine Frau geschrieben hat und dazu noch gut geschrieben hat was wir Frauen fühlen und denken moderner. Hier ist von “ hartem Sex “ die Rede , sich fesseln lassen , das Gefühl seinem Partner total ausgeliefert zu sein. Blümchensex und Missionarsstellung sind out , Spielzeug wie Analstöpsel und Bondagesets haben Einzug in die Schlafzimmer gehalten . Wir. Frauen wollen mehr als nur “ die Einheitsnummer „, bischen fummeln Zack rein und nach paar Minuten ist schon alles rum , was soll das denn ????😳😒 Sex hat so viele Facetten , also sprecht mit eurem Partner/in seit auch mal dazu bereit was Neues auszuprobieren und ihr werdet sehen das es gleich mehr Spaß macht !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s