Rundreisen besser als man denkt 

letztes Jahr im Sommer startete ich ja meine erste Rundreise die ich über ein lokales Reisebusunternehmen gebucht hatte . Sie führte uns durch die schöne Toskana mit den bekannten Städten Florenz, Pisa und auch Lucca . Aber auch die malerischen Fischerdörfchen der Cinque Terre bzw Ligurien bekamen wir zu sehen . Es war eine unbeschreiblich schöne Woche mit vielen tollen Erlebnissen , wohlgemerkt das man das mit anderen teilen kann da man sich ja in einer Reisegruppe befindet mit unterschiedlichen Charakteren . So hat man immer Anschluss und auch durch die vielen Führungen die man hat , lernt man viel über Land / Leute und Kultur kennen. Doch nicht nur was die Gesseligkeit angeht oder auch die Landesinfos , so bieten Rundreisen auch dazu den Vorteil , das man je nach dem wie lange die Reise geht möglichst viel von einem Landesabschnitt sieht . Kurzes Beispiel : Diesen Sommer war ich in Kampanien/ Süditalien. Ich habe die Grotten von Capri gesehen , war auf der Insel Ischia und auch der Traum von der Amalfiküste hatte sich erfüllt ! Mit dabei war auch eine Weinverkostung und auch der Besuch des Vulkans Vesuv und vieles durften nicht fehlen . Ist doch gar nicht so schlecht oder ??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s